Don't let loneliness drive you back into the arms of someone you know doesn't give a damn about you.

Donnerstag, 17. Mai 2012



Ein paar von mir verfasste Zeilen, die sich in letzter Zeit angesammelt haben.

Veränderungen tun weh, sie nehmen mir das Gefühl der Sicherheit, sie nehmen mir mein für immer.

Wenn du einen Menschen liebst, gibst du ihm ein Messer und die Möglichkeit dich damit zu beschützen oder zu verletzen. Doch hat er einmal dein süßes Blut geleckt, die Macht gespürt und deine verletzte Seele gesehen, wird er immer wieder zu stechen, immer tiefer, immer fester. Dein Schmerz ist sein Triumph, deine Tränen seine Bestätigung.

Vielleicht ist das alles für dich wie Bungeejumping. Verletzen und verletzt werden, so geht dein Spiel. Doch ich will nicht mehr deine Ereigniskarte sein. Ich will nach meinen eigenen Regeln spielen, doch du hast den Würfel - und mein blutendes Herz.

Komm lass uns tanzen, nur heute Nacht. Lass uns leben - jetzt wird die Nacht zum Tag gemacht.

Kommentare:

  1. Das Kleid ist schön:)telmaminaa.blogspot.fr

    AntwortenLöschen
  2. tolles kleid :) ♥
    http://eventhestarsburn.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. du hast so einen tollen blog, ich seh' ihn mir jeden tag an :)

    AntwortenLöschen
  4. tolle foto idee :)))

    http://patricia-aliena.blogspot.de/

    Blogvorstellung hier bei mir ;)

    xoxoxox

    AntwortenLöschen
  5. Hey, vielen Dank für den Tipp Diana! Ich hätte den Blush jetzt einfach weggeschmissen :)

    Schönen Sonntag noch <3

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar (-:

 
© Design by Neat Design Corner