Eure Hilfe! Spiegelreflexkamera gesucht!

Sonntag, 12. Februar 2012

Seit Monaten google ich mich dumm und dämlich, frag mir den Mund fusselig und alles was Media-Markt mir zu sagen hatte war, ja die ist gut und die ist auch gut und die auch, ja super. Ich möchte nicht in etwas mein Geld stecken bei dem ich ein halbes Jahr später gravierende Schwachstellen erkenne und es unsaglich bereue es gekauft zu haben. Ich weiß, dass der Fotograf die Fotos macht und nicht die Kamera, aber ich möchte mich einfach im Bereich Fotografie weiterbilden. 

Könnt ihr mir helfen? Der Videomodus muss nicht besonders ausgeprägt sein, ein schwenkbares Display wär gut, die Kamera alleine sollte nicht den Preis von 800€ übersteigen. Was denkt ihr wegen Nikon <> Canon? Vorallem die Canon Eos 1100d interessiert mich sehr (-: 

Bitte schreibt mir alle eure Erfahrungen, positive und negative, Kameras von denen ihr abratet, die ihr empfehlt, aber auch einfach Grundkenntnisse für die Spiegelreflexkameraauswahl unten in die Kommentarbox oder als Email an lostinthebeauty@gmx.de

Ich wäre euch unsaglich dankbar! Küsschen.



Kommentare:

  1. Also ein Profi bin ich nicht, aber ich kann dir von meiner Kamera erzählen. Es ist eine Nikon D5000, die ich im Kit mit einem 18-105mm - Objektiv bekommen habe. Wie viel genau sie gekostet hat, weiß ich nicht, aber ich bin mir relativ sicher, dass der Rahmen von 800€ nicht gesprengt wird. Und ein schwenkbares Display hat sie auch. Ich hab sie seit knapp einem Jahr und mir gefällt sie echt gut. Ein wenig störend ist der relativ langsame Autofokus, aber ich fokussiere sowieso lieber manuell.
    Zu Canon vs. Nikon hab ich nicht wirklich eine Meinung, weil ich noch nie eine Canon benutzt habe. Ich vermute mal, beides hat so seine Vor-und Nachteile.
    Die Nikon D5000 würde ich dir aber schon empfehlen!
    Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, lieben Dank dir (-: Ja klar, mir hilft jede Meinung (-:

      Löschen
    2. Also ich hab auch die Nikon D5000 und sie ist echt gut! Mein hat mit dem oben genannten Kit Objektiv 690 € gekostet (vor einem Jahr), die ist jetzt sicherlich günstiger :) Also ich würde sie mir auf jeden Fall wieder kaufen! Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Hi Diana!

    Wir selbst arbeiten als Fotografen - hauptsächlich im Bereich Hochzeitsreportage und Menschen.
    Klar macht der Fotograf das Bild, die Möglichkeiten bietet aber natürlich die Kamera und vor Allem die Objektive.

    Natürlich ist es schwierig mit einem kleinen Budget ;-)
    Da wir mit Nikon Kameras arbeiten kann ich nur dafür sprechen - mit den Canon Kameras fehlen uns die Erfahrungen.

    In deinem Preissegment währe die Nikon D5100 vielleicht interessant. vor Allem das Rauschverhalten bei schlechten Lichtverhältnissen ist bei Nikon sehr gut. Dazu noch eine günstige, lichtstarke Festbrennweite (z.B. 50mm ƒ 1.8 ) und das fotografieren kann losgehen. Objektive bekommst du meistens auch ganz günstig von Sigma oder Tamron.

    Falls du noch weitere Fragen hast kannst du dich gerne melden ;-)

    Liebe Grüße

    Lukas (Mine)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank (-: Das hilt mir gut weiter (-:

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  3. Danke dir :)

    Ich weiß nicht, ob es dir hilft, wenn ich dir hier einen riesen Text schreibe. Ich fasse mich mal kurz ;-)
    Also ich hab die Canon eos 500D. War meine erste Spiegelreflex und ich hab sie jetzt 1 1/2 Jahr und bin immer noch zufrieden. Schwenkbares Display brauch ich ehrlich gesagt nicht unbedingt, macht sich nur gut bei Selbstportraits. Eine Freundin von mir hat die 600D, soweit ich das überblicken konnte sind da keine großen Unterschiede ausser dem schwenkbaren Display ;-)
    Zu Nikon kann ich nichts sagen, kenne da nur Digicams und von denen war ich meistens nicht begeistert. Finde die Bedienung bei Canon einfach besser. Aber das ist ja Ansichtssache.
    Ich denke auch, dass die Objektive auch wichtig sind. Kommt eben drauf an, was du fotografieren möchtest. Vllt solltest du mal schauen, ob die Preise der Objektive sich stark unterscheiden....
    Wenn du noch was näheres wissen möchte, frag einfach. Hoffe, ich konnte dir wenigstens ein bisschen helfen ...

    Liebe Grüße Jessy
    blogbyjessa.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Canon eos 500d beziehungsweise 550d hab ich mir auch schon angeschaut und die interessiert mich auch sehr. Mit dem schwenkbaren Display hast du eigentlich recht (-; Ja das denke ich auch.
      Vielen Dank, jeder Kommentar hilft mir (-:

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
    2. Also ich hab zum einen das Standardobjektiv das zur Kamera dazu war. Hat die erste Zeit auch gereicht. also 18-55mm, mit Blende 3,5 - 5,6 ... ging. aber war eben nix besonderes. Vorallem nicht für Makro. Hab dann von meinem Papa ein altes Tamron objektiv bekommen. 24-135 mm. die Blende genauso. Geht für Makro eigentlich ganz gut. Siehst du ja an den Bildern vom vorletzten Post. ... Bin gerade am Geldsparen für das 50mm, 1.4 ... Wird also mein erstes Objektiv mit Festbrennweite. von daher, kann ich dazu noch nix sagen. Aber die offenere Blende ist mir schon richtig wichtig, damit der Hintergrund bei den Makrobildern eben "weicher" wird ...
      Das kostet aber eben auch ordentlich ...

      Löschen
  4. also, ich denke auf die marke kommt es eigentlich nicht besonders an, ich kenne blogger die mit einer canon gute fotos machen, und auch welche, die mit einer nikon gute fotos machen. da musst du für dich selbst entscheiden, welche dir von der handhabung und vom system her besser gefällt. mir gefiel die canon besser, also hab ich mich dafür entschieden und bereue es nicht. ich hab die canon eos 550D, hat zwar kein schwenkbares display, aber das ist eigentlich kein minuspunkt, finde ich. muss man halt schauen, was man braucht/will. :) meine kamera ist wirklich nur zu empfehlen, ich bin begeistert von dem relativ einfachen system und allem drum und dran. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Okay, die ist bei mir auch schon relativ weit oben. Super, dankeschön (-:

      Löschen
  5. Also ich habe schon sehr viel gutes über die Canon gehört.
    Da würde meine Tendenz hinfließen :) Ich habe selbst zwar eine Nikon,
    aber für eine Spiegelreflex würde ich eher Canon nehmen.Haben auch sehr viele und machen super Bilder! :)

    LG Anna :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay vielen lieben Dank (-:

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  6. Vielen Danke für deinen Kommentar (:
    Ich habe zwar selber eine Nikon, finde aber eine Canon ist leichter zu bedienen. Ich glaube heutzutage gibt es keinen allzu großen Unterschied mehr. Schau dir einfach verschiedene Modelle an und probier aus mit welcher Kamera du lieber fotografieren würdest!

    liebste Grüße,
    http://katjamarina.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. ich hab die 1100d und bin total zufrieden. hat kein schwenkbares display aber videofunktion. ich hab mich für eine canon entschieden, weil ich sie besser in der handhabung finde, sie sind sehr leicht zu bedienen. außerdem würde ich dir für den anfang auf jeden fall eine dslr kamera empfehlen, sonst fühlst du dich schnell überfordert, ich spreche aus eigener erfahrung.

    AntwortenLöschen
  8. Danke für deinen lieben Kommentar :)

    So, ich versuch dir mal zu helfen, weil ich das gleiche Problem vor ein paar Monaten hatte :D
    Ich wollte immer eine Canon haben, das war gleich für mich klar. Die Bedienung ist einfach & irgwer hatte mir gesagt, dass Zubehör günstiger sein soll - lege ich aber nicht meine Hand für ins Feuer.

    Ich habe zwischen 400, 500, 550, 600 & 1100 geschwankt.
    Ich habe lange überlegt, WAS BRAUCHE ICH WIRKLICH FÜR FUNKTIONEN? Nach diesen Kriterien fielen 400 & 600 raus. Lange wollte ich mir dann die 1100er holen - bis ich sie in der Hand gehalten habe. Sie fühlte sich meiner Meinung nach schon billig an & ein Riesenmanko ist der Display. Du siehst auf diesem Display nicht 100%ig, ob ein Bild scharf geworden ist oder nicht. Da ich dieses Problem schon bei meiner Digicam hatte & ich mich jedes Mal beim Anschauen auf dem PC WAAAAHNSINNIG aufgeregt habe, war das ein Todesurteil für mich.

    Letztendlich hätte ich sowohl 500 als auch 550 gekauft - ausschlaggebend war bei mir ein Sonderangebot von Saturn, bei dem ich die 500er mit ZWEI Objektiven für weniger Geld als für eine 550er mit einem Standardobjektiv bekommen habe.
    Ich hab meinen Kauf nicht bereut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank (-: Ui das ist ja toll! Liebe Grüße

      Löschen
  9. Dankeschoen für dein absolut liebes Kommentar! Hast Lust auf ggs verfolgen, ich würde mich sehr freuen!

    Kiss, Charlotte

    AntwortenLöschen
  10. süßer blog! :>
    du findest schon eine richtige! ;)

    xx, rebecca
    awayinparadise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön (-: Ja ich hoffe, aber ich glaube auch (-;

      Löschen
  11. Hi, du hattest mich gefragt wie man Rezeptkarten macht. Ich hab mir eine mit Photoshop zusammengebastelt, mit Hilfe von Bildern und kostenlosen Vorlagen. Ist ein bisschen knifflig und viel Rumprobieren. Ich hoffe das hilft dir :)

    AntwortenLöschen
  12. Hi Diana, danke für deinen Eintrag :-)
    Ich fotografiere mit der Canon 1000D, es ist eine Kamera die für Anfänger sehr empfehlenswert ist und relative günstig im Preis.
    Ich habe meine Kamera noch nie mit anderen vergliechen (mit einer Nikon oder eine angebliche besser) weil ich sie einfach zu gerne habe und sie auch alles so macht wie ich es gerne möchte, ich sehr zufrieden bin und für mich völlig ausreicht. Objektive habe ich orginal bei Canon gekauft, allerdings gibt es zahlreiche weitere günstige Marken die du auch verwenden kannst, allerding immer infomieren!!!

    Ich würde sagen, überlege dir genau was du fotografieren möchtest, auf was du Wert legst und dann hole dir eine Kamera mit der du diese Arbeit umsetzen kannst... alles andere wirst du und deine Kamera machen :-)

    Liebe Grüße
    http://jasminhermannsphotos.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank (-: Ja das mache ich aufjedenfall (-: Dankeschön Liebe Grüße zurück

      Löschen
  13. Hey Ho, Ich danke dir für deinen Kommentar auf meinem Blog!
    Vielleicht hast du ja nochmal Lust vorbeizuschauen, denn du wirst "die Bluse" ganz neu & anders wiederfinden. Würde mich freuen,

    Liebe Grüße, http://youthofourhumanity.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  14. Hey hey,
    also ich würde dir 'ne nikon empfehlen, NikonD5000 :) dies echt gut! außerdem hat sie nen schwenkbaren display!
    zu der meinung nikon <> canon.. mh, also ich hab 3 kamera von nikon , eine analoge spiegelreflex, eine NikonD70 spiegelreflex digital & dann noch ne kleine Digicam! und ich muss einfach sagen, ich find nikon 1000mal besser als canon. denn meiner meinung nach hat sie einfach mehr zu biten und sieht einfach gut aus :p aber das ist echt alles ansichtssache & man sollte sich nicht davon beeinflussen lassen :)

    AntwortenLöschen
  15. thihi, jaaa :>

    xx, rebecca
    awayinparadise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Danke für deinen Kommentar :)
    Dein Blog ist echt schöön bin gleich mitglied geworden :)
    Würde mich freuen wenn du auch bei mir Leser werden würdest :*

    http://marvelousmomentsvicisblog.blogspot.com/

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich sehr (-: Klar (-; Liebe Grüße zurück

      Löschen
  17. Ich hab mich so sehr über deinen Kommentar gefreut. Hab vielen Dank. :> Du hast wirklich Recht, genauso ging es mir auch. Das war ein solcher Augenblick. Du hast es wirklich auf den Punkt gebracht. :)
    Ich möchte dir die Nikon D5000 ans Herz legen, die kostet die Hälfte von deinem Höchstpreis, den du ausgeben würdest, ist auch am Anfang relativ leicht zu erfassen, super zu handhaben, macht hammermäßige Bilder und du hast echt was davon. Ich hab sie ja selbst, seit ich in Köln war (Herbstferien) und kann wirklich nur davon schwärmen. ;)
    Allerliebste Grüße :*
    http://lissydaily.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Tipp (-: Liebste Grüße zurück

      Löschen

Danke für deinen Kommentar (-:

 
© Design by Neat Design Corner